Wurzelbeschneidung & Rohrleitungen – Rohrfräsarbeiten

Wissenswerte Tipps um Wurzelschneiden zu vermeiden

Hier ein Beispiel-Video:

Haben Sie Probleme mit einer oder mehreren invasiven Wurzeln, die in Ihre Rohrleitungen auf Ihrem Privat- oder Geschäftsgrundstück eintreten?

Dann sind Sie damit nicht der einzige, denn Baumwurzeln im Kanal sind ein erstaunlich weit verbreitetes Problem.

Zurückzuführen ist dies auf die Natur der Baumwurzeln, die stets auf der Suche nach der besten Feuchtigkeitsquelle sind.

Die Leitungen und Abwasserleitungen, durch die täglich reichlich Wasser fließt, sind für Wurzeln im Kanal der optimale Feuchtigkeitslieferant.

Die Wurzeln können sich Wege durch Fugen und / oder Lücken an der Leitung machen und in den Kanal eindringen, wo dieses sich verfestigten und Ablagerungen bilden.

Ist die Wurzel einmal eingedrungen, so kann es nicht nur zu Ablagerungen, sondern auch zu Inkrustationen kommen, die das Rohr oder den Kanal langfristig zerstören, auch, weil die Wurzel weiter wächst.

Die Abflussreinigung weiß, wie das Problem langfristig zu lösen ist, ohne dass dafür der Baum gefällt werden muss.

Hat jede Baumart invasive Baumwurzeln?


Grundsätzlich wurde und wird beim Bau von Gebäuden penibel darauf geachtet, dass die Wasserleitungen möglichst weit von bereits bestehendem Wurzelwerk verlegt werden.

Wenn dies nicht möglich beziehungsweise umsetzbar war, so wurde der Baum oder die Bäume gefällt.

Auf diese Weise wurde Fräsarbeiten, die für die Beseitigung der Inkrustationen erforderlich ist, vorgebeugt.

Nichtsdestotrotz können die Wurzeln von Bäumen riesige, unterirdische Ausmaße annahmen und auf der Suche nach einer Wasser- beziehungsweise Feuchtigkeitsquelle in verschiedene Richtungen wachsen und Rohre und Kanäle beschädigen.

Die Beeinflussung der Rohre durch invasive Wurzelgewüchse

Im Rahmen des Wachstums des Baumes beziehungsweise der Wurzeln, sucht sich dieser einen Weg in das Rohr und ruft so Löcher hervor.

Doch es ist auch möglich, dass Wurzeln im Kanal dafür sorgen, dass dieser durch den hohen Druck gebrochen wird oder sich verformt. Oft passiert es, dass sich Wurzeln um die Hauptrohre und Abwasserleitungen schlingen und diese so förmlich zerdrücken.

Wenn es um ein älteres Gebäude geht, so ist es nur schwer möglich, einen solchen Schaden zu beheben und das Rohr von den Wurzeln zu reinigen.

Das Eindringen in das Innere der Rohre ist für Baumwurzeln nicht schwer, kann aber zu einer sehr kostspieligen Angelegenheit werden, das weiß jeder Klempner.

Sichtbar wird der Schaden dann, wenn ein Loch besteht und durch dieses Wasser in den Boden sickert.

Die Wurzelgewüchse werden sich dann einen Weg in das Loch bahnen.

Die perfekten Voraussetzungen von Feuchtigkeit und Sauerstoff im Inneren des Rohres, sorgen dafür, dass die Baumwurzeln gedeihen.

Da hilft auch kein Abflussreiniger mehr weiter, sondern nur die Beauftragung einer professionellen Rohrreinigung beziehungsweise Kanalreinigung.

Außerdem kann es dazu kommen, dass der Wurzeleinwuchs das Rohr komplett blockiert und eine Wurzelfräsung erforderlich macht.

Die Verstopfungsbeseitigung oder eine Rohrreinigungsfirma kann im Rahmen einer Kamerauntersuchung die Rohrreinigung durchführen.

Dafür ist der Notdienst zahlreicher Verstopfungsbeseitigung oder Klempner zu erreichen.

Richtig reagieren – Was Sie bei einem Wurzeleinwuchs tun können

Ein Indiz für einen Wurzeleinwuchs im Abflussrohr, der das Abflussrohr verstopft und die Benachrichtigung einer Rohrwartung erforderlich macht, kann ein typisches Gurgel-Geräusch sein.

Der Sanitär Notdienst weiß dann direkt, was zu tun ist und beginnt mit einer ausführlichen Kamerauntersuchung des Abflussrohrs.

Auch viele Bäume auf dem Grundstück lassen bereits den Auslöser für eine Verstopfung erahnen.

In besonders schlimmen Fällen ist eine Rohrfräsung erforderlich, um die Rohrverstopfung zu reinigen beziehungsweise zu lösen.

Außerdem ist es durchaus sinnvoll, den Klempner regelmäßig mit einer Inspektion und Rohrreinigung oder Kanalreinigung zu beauftragen.

Der Klempner kann auch direkt das Abfluss reinigen übernehmen und so effektiv dafür sorgen, dass Verstopfungen vorgebeugt wird.

Nach der Bestätigung des Verdachtes auf einen Wurzelbefall durch einen professionellen Klempner, sollten Sie sofort handeln und nicht lange zögern.

Die Rohrreinigung überprüft im Rahmen der Rohrwartung zunächst, wo sich der Wurzeleinwuchs befindet.

Anschließend wird überprüft, ob ein Wurzelbeschneiden ausreicht oder ob Fräsarbeiten (Rohrfräsung) erforderlich sind, um die Abflussreinigung durchzuführen.

Der Sanitär Notdienst kann auch dafür sorgen, dass nach der Wurzelfräsung eine präventive Instandhaltung gewährleistet wird.

Abwasserrohr verstopft? Die Dienstleistungen von Klempner

Sanitär Unternehmen sind der Experten, wenn es um das Reinigen einer Leitung und um Rohrverstopfung allgemein geht.

Ist das Abwasserrohr verstopft und kein Abflussreiniger hilft, dann sind die Klempner vom Notdienst die richtigen Ansprechpartner.

Den Abfluss reinigen, ist für die Rohrreinigungs Meister kein Problem.

Auch die Wurzelfräsung, das Wurzelschneiden und das Wurzelbeschneiden, selbst von verfestigten Ablagerungen, ist für die Experten einer Rohreinigungsfirma kein Problem und kann im Rahmen von Rohrfräsarbeiten durchgeführt werden.

Natürlich können die Klempner auch eine Kanalsanierung bei Ihnen drurchführen.

Dank der Kanalsanierung können Verstopfungen frühzeitig erkannt und durch eine Rohrreinigung von einer Rohrreinigungsfirma entfernt werden.

Unsere Bewertungen:


Bei mir war im Bad alles unter voller dreckigem Wasser überschwemmt. Die Klempner kamen innerhalb von 35 Minuten und haben alles schnell repariert ....mehr 


Die Toilette war Tagelang verstopft. Dann hatte ich mir eine Rohrreinigunsfirmen rausgesucht. Als Sie dann kamen, haben Sie nichtmal die Verstopfung beheben.
Dann habe ich bei Slokal angerufen, in der nächsten Stunde kam dann ein jemand.  Jetzt geht es wieder.
Gute Rohrreinigung 🙂 .... mehr

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.